DATENSCHUTZ

 

  1. Rechtsgrundlage
  2. Personenbezogene Daten
  3. Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung
  4. Datenweitergabe
  5. Speicherdauer
  6. Logfiles
  7. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular
  8. Online-Spenden
  9. Email Newsletter
  10. Cookies
  11. Google Analytics
  12. Google-Maps
  13. Einsatz von Social Plugins
  14. YouTube
  15. Links auf andere Webseiten
  16. Auskunfts- und Widerrufsrecht, Berichtigung und Löschung
  17. Kontakt
  18. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

Wir von der Tögel Stiftung als Betreiber der Website toegel.org freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und sich für uns interessieren. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und entsprechen damit den Informationspflichten gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).


1. Rechtsgrundlage

Die Tögel Stiftung verarbeitet die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstaben a), b) und f) der Verordnung EU 2016/679 vom 27.4.2016 (EU Datenschutz-Grundverordnung) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung möglichst bei jedem Aufruf der Website erneut zu lesen.


2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Ziff. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie u.a. in Art. 4 Ziff. 1 DSGVO.


3. Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung

Personenbezogene Daten werden von uns innerhalb des Internetangebotes erhoben, wenn Sie uns diese auf freiwilliger Basis mitteilen, z.B. Ihr Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Rufnummer im Rahmen der Verwendung unseres Kontaktformulars, der Newsletter-Bestellung oder unserer Email Addresse. Obwohl Ihre Angaben freiwillig sind, können wir ohne diese den gewünschten Service zum Teil nicht zur Verfügung stellen. Sie finden an der jeweiligen Stelle jeweils gesonderte Hinweise zu den Pflichtangaben und solchen Angaben, die wir nicht zwingend zur Erbringung unseres Services benötigen.

Des Weiteren nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie über unsere Förderprojekte und unsere aktuellen Aktivitäten zu informieren und ggf. Ihr Feedback oder Ihre Unterstützung zu erbitten. Im Rahmen jeder Kommunikationsaufnahme bieten wir Ihnen jedoch die Möglichkeit, weitere Mitteilungen dieser Art zu unterbinden. Gerne können Sie sich in diesem Fall auch direkt an unser Serviceteam wenden, das sicherstellt, dass Sie zukünftig keine derartigen Informationen mehr erhalten.

In bestimmten Fällen sind wir ggf. zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte gesetzlich verpflichtet, so etwa an die Strafverfolgungsbehörde im Falle des Verdachts einer Straftat.


4. Datenweitergabe

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, sofern Sie uns keine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO), wir nicht in Einzelfällen zur Weitergabe rechtlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO) oder es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO).


5. Speicherdauer

Sobald die Daten für den dargelegten Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften.


6. Logfiles

Bei dem Besuch und der Nutzung unserer Webseiten und jedem Abruf einer Datei speichert unser Webserver über diesen Vorgang bestimmte Protokollinformationen in einer Datei. Im Einzelnen besteht jeder auf diese Weise gespeicherte Datensatz aus folgenden Angaben:

  • Domain-Name oder IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Name der abgerufenen Datei,
  • Status des Zugriffs (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.),
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge im Rahmen der Verbindung,
  • Typ und Version des verwendeten Browsers,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • verwendete Sprache und Name des Internet Service Providers,
  • Website, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • die gespeicherten Cookies des Besuchers für die aufgerufene Domain.

 

Wir werten diese Datensätze nur zu statischen Zwecken, Systemsicherheitsgründen (z.B. Verhinderung von Missbrauch) und zur Fehlerdiagnose aus, um unseren Internetauftritt zu optimieren. Zweck dieser Verarbeitung ist die Abrufbarkeit unserer Webseite von Ihrem Gerät und das Ermöglichen einer korrekten Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Gerät bzw. in Ihrem Browser. Eine Auswertung dieser Daten zum Zwecke des Marketings findet nicht statt.


7. Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, Telefon oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Um unser berechtigtes Interesse wahrzunehmen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO), nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie postalisch über unsere Förderprojekte und aktuellen Aktivitäten zu informieren.


8. Online-Spenden

Im Rahmen der Verwendung unseres Spendenformulars speichern wir nur Ihren Spendenbeitrag und in welcher Frequenz (einmalig, täglich, wöchentlich oder monatlich) Ihre Zuwendung erfolgt. Zahlungen werden über Drittanbieter abgewickelt. Auf den genauen Umfang der von Ihnen erhobenen Daten durch den jeweiligen Anbieter haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung und über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters. Diese sind unter den folgenden Adressen abrufbar:
PayPal:  https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full
Wenn Sie eine Spendenquittung für Ihre Online-Spende benötigen teilen Sie uns bitte Ihren Namen, Ihre Adresse, den Spendenzweck und die Höhe Ihrer Zuwendung per Email mit. Wir leiten Ihre Daten zur Auftragsdatenverarbeitung an die Haus des Stiftens gGmbH, Landshuter Allee 11, 80637 München weiter. Die Haus des Stiftens gGmbH wird in unserem Auftrag die Finanzbuchhaltung und in der Regel die jeweilige Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) erstellen. Für Zuwendungen unter EUR 200 steht Ihnen der Vereinfachte Spendennachweis zur Verfügung.


9. E-Mail Newsletter

Unseren E-Mail Newsletter erhalten Sie nur, wenn Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden oder uns per E-Mail über Ihren Abmeldewunsch informieren.


10. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver an einen Webbrowser des Besuchers gesendet, dort gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir verwenden auf unterschiedlichen Seiten so genannte Session-Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Diese werden automatisch nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung gelöscht.
Wir verwenden auch langfristige Cookies, die vor allem dazu genutzt werden, um Ihnen als Besucher unserer Website dauerhaft wiederkehrende Einstellungen bereitstellen zu können. Cookies ermöglichen uns im Rahmen der Gültigkeitsdauer der Cookies auch eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens. Dies ermöglicht uns, unsere Website individuell an Ihre Wünsche anzupassen.
Wir speichern Ihre Daten in diesem Zusammenhang ohne Personenbezug und erstellen keine Nutzerprofile.
Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Änderung Ihrer Browser-Einstellungen einschränken oder gänzlich verhindern. Sie können auch die automatische Löschung von Cookies bei der Schließung des Browserfensters veranlassen. Hierdurch kann jedoch der Funktionsumfang unseres Internetangebots oder unserer Services unter Umständen eingeschränkt werden.

Wie Sie Cookies in den geläufigsten Browsern löschen und die Cookie Einstellungen ändern erfahren Sie u.a. hier:
Google Chrome
Mozilla Firefox
Apple Safari – Mac 
Apple Safari – iOS
Microsoft Internet Explorer


11. Google Analytics

Google Analytics eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert wurde, d.h. dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Tögel Stiftung wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können (siehe Cookies).

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Nähere Informationen finden Sie hierzu unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Widerspruch gegen Datenerfassung durch Google Analytics
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie am unteren Bildschirmrand “Cookie Einstellungen verwalten” öffnen und “Nur notwendige Cookies akzeptieren” auswählen. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Die Speicherung von Tracking-Cookies, die Betreibern von Webseiten dazu dienen, Benutzerprofile zu erstellen, setzt Ihre zuvor erteilte ausdrückliche Einwilligung voraus. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie am unteren Bildschirmrand “Cookie Einstellungen verwalten” öffnen und “Nur notwendige Cookies akzeptieren” auswählen.


12. Google Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist. Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“. Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, Ihre diesbezüglichen Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de, den Google-Nutzungsbedingungen unter https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps.


13. Einsatz von Social Plugins

Diese Website verwendet Social-Plugins der Anbieter
– Facebook (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
– Twitter (Betreiber: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA)
– LinkedIn (Betreiber: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland)
– Google+ (Betreiber: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)
Diese Plugins erfassen normalerweise standardmäßig Daten von Ihnen und übermitteln diese an die Server des jeweiligen Anbieters. Um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, haben wir technische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung von den Anbietern des jeweiligen Plugins erfasst werden können. Bei Aufruf einer Seite, auf denen die Plugins eingebunden sind, sind diese zunächst deaktiviert. Erst mit einem Klick auf das jeweilige Symbol werden die Plugins aktiviert und Sie geben damit Ihre Zustimmung, dass Ihre Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO.
Die Plugins erfassen nach Aktivierung auch personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse und senden diese an die Server des jeweiligen Anbieters, wo diese gespeichert werden. Außerdem setzen aktivierte Social Plugins beim Aufruf der betreffenden Webseite ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung. Dadurch können die Anbieter auch Profile über Ihr Nutzungsverhalten erstellen. Dies geschieht auch dann, wenn Sie nicht Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des jeweiligen Anbieters sind. Sollten Sie Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des Anbieters sein und sind Sie während Ihres Besuchs auf dieser Website bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, können Ihre Daten und Informationen über den Besuch auf dieser Webseite mit Ihrem Profil auf dem sozialen Netzwerk verknüpft werden. Auf den genauen Umfang der von Ihnen erhobenen Daten durch den jeweiligen Anbieter haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung und über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters des sozialen Netzwerks. Diese sind unter den folgenden Adressen abrufbar:
Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
Twitter: https://twitter.com/de/privacy
LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE
Google+: https://policies.google.com/privacy?hl=de


14. YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten. Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.
Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit. Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com/intl/de/take-control


15. Links auf andere Webseiten

Auf unseren Webseiten befinden sich Links zu fremden Webseiten, auf denen gegebenenfalls Cookies verwendet und personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden können. Hierauf haben wir keinen Einfluss und können Sie vorher darauf nicht hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Website. Die von dieser Seite aus verlinkten Webseiten sind hiervon nicht umfasst.


16. Auskunfts- und Widerrufsrecht, Berichtigung und Löschung

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten zu erhalten. Sofern Sie personenbezogene Daten bereitgestellt haben, können Sie die Übermittlung in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen. Sie können jederzeit die Korrektur oder die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern für Letzteres keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und –fristen bestehen oder diese nicht mehr bestehen. Falls Sie der Verarbeitung von Daten widersprechen wollen oder bei sonstigen Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich an die unten genannte Kontaktperson.


17. Kontakt & Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Hans-Jürgen Tögel
TÖGEL STIFTUNG
Kurfürstenstrasse 16
80801 München, Deutschland
+49 171 400 4534
[email protected]


18. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Daneben steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Die für die Tögel Stiftung zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.